Schwerpunktfächer

Schwerpunktfächer bieten die Möglichkeit Interessen und Begabungen optimal zu fördern, zu vertiefen und praktisch anzuwenden.

Die Schüler/innen der 7. Schulstufe (3. Klasse) können zwischen zwei Schwerpunktfächern (Gesundheit/Technischer Bereich) wählen.

Gesundheit

Dieses Schwerpunktfach soll zu einer bewussten und gesunden Lebensführung anleiten. Gesundheit bedeutet nicht die Abwesenheit von Krankheit, sie besteht aus vielfältigen Aspekten, die die Schüler/innen im Unterricht ergründen.

Die Lernenden führen über einen bestimmten Zeitraum ein Ernährungstagebuch, damit sie ihre Essgewohnheiten erkennen und verbessern können. Der Einblick in die Welt der Nährstoffe hilft zu verstehen, welche Lebensmittel für den Körper wichtig sind.

Außerdem werden die Teilnehmer dieses Schwerpunktfaches zu Bewegungspeers ausgebildet, dh. sie besuchen in regelmäßigen Abständen andere Klassen, um mit Schüler/innen kurze Turnübungen durchzuführen. Auch das Kochen kommt nicht zu kurz. So werden aus frischen Lebensmitteln schmackhafte Menüs gezaubert.

Technischer Bereich

Hinter diesem Namen verstecken sich verschiedene Unterrichtsfächer, die kombiniert werden. Der Technische Bereich vereint Technisches Werken, Geometrisches Zeichen und naturwissenschaftliche Experimente aus Physik und Chemie.

Die Schüler/innen lernen, wie sie mit einer Zeichenplatte und Tuschestiften umgehen. Genauigkeit und sorgfältiges Arbeiten sind von besonderer Bedeutung und werden geschult.

Des Weiteren verfeinern die Lernenden ihren Umgang mit unterschiedlichsten Werkzeugen, um kleine Kunstwerke zu schaffen. Experimente regen die Schüler/innen zum Nachdenken an und machen neugierig, die Naturgesetze zu erforschen.

Menüplan der Woche

img_menuplan

Wie bestelle ich das Mittagessen??

Wähle die gewünschte Speise aus und schreibe bis spätestens 07:45 den Nachnamen sowie die Klasse dazu. In der Mittagspause ab 13:15 kann diese dann in der Aufsichtsklasse verzehrt werden.

Hinweis: (Menüplan hängt auch an der Pinnwand neben der Küche)